Vergangene Kamingespräche

Donnerstag, 01.12.2016, 18.00 Uhr

Prof. Dr. Beate Scheubrein/Prof. Dr. Stephan Rüschen

Lebensmitteleinzelhandel – ein heiß umkämpfter Markt im Umbruch

Prof. Dr. Stephan Rüschen ist seit drei Jahren Professor für Lebensmittelhandel an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Heilbronn. Zuvor war er 16 Jahre für die Metro Group und Tengelmann im In- und Ausland tätig, zuletzt als Customer Management Direktor in der Geschäftsführung von Metro Cash & Carry Deutschland. Prof. Dr. Rüschen beschäftigt sich v.a. mit Betriebsformenentwicklung, innovativen Geschäftskonzepten, Kundenzufriedenheit und eFood.

Prof. Dr. Beate Scheubrein ist seit 12 Jahren Professorin und leitet als Dekanin den Studiengang Handel an der DHBW Heilbronn.


Donnerstag, 05.03.2015, 18.00 Uhr

Dr. Thomas Vögele

Ethik und Medizin. Aus der Arbeit eines klinischen Ethikkomitees.

Dr. Thomas Vögele ist Ärztlicher Direktor der Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin, Schmerztherapie und Notfallmedizin des Krankenhauses Bietigheim sowie 2. Vorsitzender des Zentrums für Anästhesie und Intensivmedizin der Regionalen Kliniken Holding RKH GmbH Ludwigsburg mit neun Krankenhäusern. Er ist seit zehn Jahren Vorsitzender des Ethikkomitees dieses Medizinkonzerns und schlägt damit eine Brücke zwischen Hochleistungsmedizin und ethischen Fragestellungen.


Donnerstag, 27.03.2014, 18.00 Uhr

Dr. Alexander Kelm / Stefan Schubert

Stradivari – Mythos und Kommerz

Dr. Alexander Kelm ist Diplom-Ingenieur der Luft- und Raumfahrttechnik und promovierter Wirtschaftswissenschaftler. Zu den naturwissenschaftlich-technischen Interessen kam schon in früher Jugend seine Leidenschaft für die Geige. So studierte der Bundespreisträger von „Jugend musiziert“ nebenbei auch an der Hochschule für Musik in Stuttgart. Seit 2010 hat der vorher erfolgreiche Manager seine Leidenschaft zu seinem neuen Beruf gemacht und restauriert, begutachtet und verkauft weltweit Streichinstrumente.

Musikalisch untermalt wird sein Vortrag von Stefan Schubert (Violine) vom Württembergischen Kammerorchester.


Donnerstag, 10.01.2013, 18.00 Uhr

Dr. Andreas Reisner, M.S.

Transformations-Prozesse ganzheitlich führen

Dr. Reisner ist Partner der Systeam Unternehmensberatung in Potsdam.

Er begleitet seit 20 Jahren große mittelständische Unternehmen bei tiefgreifenden Veränderungsprozessen. Davor war er viele Jahre in führenden Positionen in internationalen Unternehmen tätig, u.a. als Leiter der Pharmaplan GmbH, einer Tochtergesellschaft der Fresenius AG und als Geschäftsführer und Spartenleiter für Food Ingredients bei Boehringer Ingelheim.


Donnerstag, 26.01.2012, 18.00 Uhr

Elisabeth Roegele

Finanzmarktkrise und die Folgen – auf dem Weg in ein besseres Finanzsystem?

Elisabeth Roegele ist Chefsyndikus und Leiterin des Corporate Center Recht bei der DekaBank, Frankfurt a.M. und eine ausgezeichnete Expertin auf dem Gebiet des Kapitalmarktrechts. Davor war sie unter anderem Referentin für Börsenaufsicht im Hessischen Wirtschaftsministerium, Mitglied des Vorstandes der boerse-stuttgart AG sowie Referatsleiterin bei der BaFin.